Mittwoch, 19. Dezember 2012

Mal was anderes

Hallo Ihr Lieben,



heute hab ich mal was anderes für euch.




Die Idee und auch der Baum sind leider nicht von mir sondern von Karin und ihren Mann. Karin hat Anfang Dezember bei Fantasia in Vösendorf einen Workshop gemacht, ich glaub aber mit anderen Baum und ihr Mann macht nicht nur Bäume sondern auch noch andere Sachen aus Holz.
Bei uns im Museum gibt es jedes Jahr am 24.12. ein Kinderfest und jedes Jahr suchen wir nach neuen Ideen, was wir mit den Kindern basteln könnten. Dieses Jahr hat sich meine Chefin und ich für Christbäume, Stiefeln und Krippen aus Holz entschieden und Karins Mann war so lieb und hat eine ganze Menge für das Museum hergestellt. 
Meinen Baum hab ich mit Papier überzogen und bestempelt. Das überziehen hat etwas gedauert und beim stempeln ist auch etwas schief gegangen, aber ich finde er schaut ganz gut aus. 
Ich bin ja schon neugierig wie die Kinder am Montag ihre Sachen verzieren?? Da es mit dem Überziehen etwas dauert haben uns für eine andere Methode zum einfärben entschieden. Wir haben Buntstifte, Filzstifte, Servietten usw. zum einfärben, bemalen und verzieren hergerichtet, es soll kein Kind traurig nach Hause gehen und da die Formen doppelt sind kann man auch ein kleines Geschenk rein geben.


So das wars für heute, ich wünsche euch noch einen schönen Tag,

Liebe Grüße Nina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen